Home

Wir über uns

Unser Rudel

Welpenanrufe

Welpen

Bildergalerie

Regenbogenbrücke

Entstehung der Rasse

Rassestandard

Pflege des Westies

Vor dem Kauf

Links

Gästebuch

Impressum

 

 

Wir, das sind Marion Klein (Deutschland) und Miriam Holst (Dänemark)

Wir haben uns durch die Westies vor vielen Jahren kennengelernt und auf Anhieb entstand eine tiefe Freundschaft.

Bei Marion fing mit es 1993 mit der Zucht an. Marion wohnt in in Fitzbek. Das ist ein kleiner Ort ca. 50 km nördlich von Hamburg. Da es hier eine ländliche Gegend ist, mit viel Wiesen, Feldern und vielen landwirtschaftlichen Wegen, können die Hunde noch ganz viel ohne Leine laufen.

Miriam hat bei Marion die Welpenaufzucht mehrmals miterlebt und wurde auch mit dem Virus "infiziert".

Im Dezember 2014 wurde dann Mila-Prinzess "of the white Dream" geboren und wanderte im Februar 2015 nach Dänemark aus zu Miriam Holst. Bei Miriam blieb es aber nicht bei einer Hündin, im April 2016 zog die kleine Olivia "of the white Dream" gen. Ofelia ein.

Miriam wohnt in Padborg, Dänemark. Auch hier ist es sehr ländlich gelegen, so das die Hunde sehr viele Freiheiten genießen.

Bei uns beiden leben die Hunde als Familienmitglieder. Eine Zwingerhaltung lehnen wir beide ab.

Bevor mit den Hunden gezüchtet wird, lassen wir sie auf Patellaluxation  untersuchen.

Wir haben KEIN separates Welpenzimmer.

Die Welpen werde in einem seperaten Zimmer geboren und wachsen dort auch die ersten Wochen auf. Sofern die Kleinen laufen können, dürfen sie die Wohnung erkunden. Das Zimmer dient dann immer noch als Rückzugsmöglichkeit. Aber meistens sind die Welpen da, wo auch wir Menschen sind. Das führt dann dazu, das wir sehr oft einen Hürdenlauf durch die Wohnung machen, denn die Welpen liegen meist in Weg. Dadurch lernen die Kleinen schon die ganzen alltäglichen Geräusche kennen.

Ab der 5. Woche gehen die Welpen auch nach draussen und lernen dann auch Motorengeräusche kennen.

Unsere Welpen werden nur mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt abgegeben.

Selbstverständlich besitzt jeder Welpe eine Ahnentafel.

Unsere Welpen werden nur mit einem schriftlichen Kaufvertrag verkauft.

Einen Verkauf ohne Papiere lehnen wir ab.

Jeder Welpe bekommt ein Welpenstartpaket mit, das von uns selber zusammen gestellt wird.

Über Fotos aus dem neuen zu hause freuen wir uns immer, denn uns interessiert es auch, was aus unseren "Babys" wird.

Auch nach dem Kauf stehen wir den Welpenkäufern mit Rat und Tat jederzeit zur Seite.

 

 


Kristallglas